Meditation

In der Meditation ziehen wir uns vom äußeren Geschehen des Alltags zurück. Wir schauen nach innen und begegnen uns selbst. Die Verbindung zu unserem eigenen Wesen wird hier gefördert und wieder hergestellt, denn alle Wahrheiten finden wir im Inneren unseres Herzens. Dazu lernen wir den Geist/Verstand und auch die Gedanken ruhen zu lassen, um in die Stille zu kommen, also innerlich leer zu werden. Dies erweitert unser Bewusstsein, baut Stress ab und bringt uns ins Gleichgewicht. Bewusst können wir nur dann sein, wenn wir entspannen.

Heilmeditation mit den geistigen Wesen

In Zusammenarbeit mit den geistigen Wesen kann Heilung in grob- und feinstofflichen Ebenen unseres Seins geschehen. Durch Reinigungs- und Klärungsarbeiten im Energiefeld können Staus und Blockaden gelöst werden. Wir werden verschiedene Heilmeditationen kennenlernen, die einfach und leicht selbst angewandt werden können.

Zu Beginn der Meditation werden wir uns durch eine kleine Übung erden. Dies ist eine wichtige Vorbereitung, um nicht völlig abzuheben. So bleiben wir in Anbindung zur Mutter Erde, getragen, umhüllt und versorgt.

Zur Zeit findet kein Meditationsabend statt !

Bei Interesse kann ich Euch Rene Lecoutre empfehlen: www.meditationsleiter.de